Sie befinden sich hier

Inhalt

09.04.2018

Internationales Produktionsmeeting 2018

Um die internationale Zusammenarbeit zu stärken, fand Ende März 2018 das vierte internationale Produktionsmeeting 2018 im Schmersal-Werk Qingpu in China statt, an dem Produktionsvertreter aus fast allen Schmersal-Werken sowie der geschäftsführende Gesellschafter Philip Schmersal teilnahmen.

Getreu dem Motto „eine Schmersal Gruppe an sieben Produktionsstandorten“ diskutierten die Teilnehmer des Meetings über gemeinsame Ziele: die Standardisierung und Globalisierung von Produktionsprozessen unter der Berücksichtigung lokaler Marktanforderungen.  Darüber hinaus wurden anhand aktueller Projekte gemeinsames Optimierungspotenzial für die internationale Zusammenarbeit erhoben.

Philip Schmersal betonte, dass die Schmersal Gruppe weiter zusammenwachsen werde und dabei gleichzeitig die Stärken jedes einzelnen Produktionswerkes für die Positionierung am internationalen Markt genutzt würden.

Kontextspalte