Schmersal Newsletter

Dezember 2015

Willkommen beim Newsletter Ausgabe 03-2015

Aktuelle Nachrichten aus der Schmersal Gruppe

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ein Rückblick auf die diesjährige SPS IPC Drives, die neuesten Innovationen von Schmersal, sowie ein Interview mit Philip Schmersal: Dieser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen aus der Schmersal Gruppe. Wenn Sie zu einem der Themen mehr wissen möchten, sprechen Sie uns oder Ihren Schmersal-Vertriebsingenieur einfach an!

Für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken wir uns herzlich. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten, schöne Feiertage und viel Glück und Erfolg für 2016. Auf die weitere Zusammenarbeit im neuen Jahr freuen wir uns.



Schmersal aktuell

SPS IPC Drives 2015: Besucherandrang am Schmersal-Stand

Auch in diesem Jahr hat die SPS IPC Drives wieder neue Bestmarken erreicht: Mit rd. 64.000 Besuchern und 1.666 Ausstellern waren die Zahlen deutlich höher als im Vorjahr. Es brummte in den Messehallen – und ganz besonders am Stand der Schmersal Gruppe. Zeitweise herrschte dort drangvolle Enge, denn viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich über die Innovationen von Schmersal zu informieren und intensive Fachgespräche zu führen. mehr…

Schmersal Böhnke + Partner bezieht neues Gebäude

Nach rund einjähriger Bauzeit bezieht Schmersal Böhnke+Partner Mitte Dezember sein neues Produktions- und Verwaltungsgebäude im Gewerbegebiet Obereschbach in Bergisch Gladbach. Das neue Gebäude deckt den steigenden Bedarf an Produktionsfläche und bietet die Möglichkeit, die Fertigung zu modernisieren sowie den Materialfluss und die Logistikabwicklung zu verbessern.  mehr…



Neue Produkte für Ihre Sicherheit

Ein großer Schritt für die Sicherheit: AZM400

Auf der SPS IPC Drives stellte Schmersal eine Erweiterung des Programms an Sicherheitszuhaltungen vor. Zu den charakteristischen Eigenschaften des AZM400 gehören die sehr hohe Zuhaltekraft, das bistabile Wirkprinzip und der elektromotorische Sperrbolzen. Damit eignet sich die neue Baureihe auch für sehr große, motorbetriebene Schutztüren, zum Beispiel von CNC-Bearbeitungszentren. Die Kombination von Elektronik und Sensorik ermöglicht eine hohe Maschinen- und Anlagenverfügbarkeit sowie interessante Zusatzfunktionen bei sehr hohem Sicherheitsniveau.  mehr…

Multifunktionale PROTECT SRB-E

Schmersal präsentiert eine neue Familie von Sicherheitsrelaisbausteinen mit acht Basisvarianten. Alle Geräteausführungen können in Anwendungen bis Kat. 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 und SIL 3 nach EN 62061 / IEC 61508 eingesetzt werden. Ein wesentlicher Vorteil der neuen Baureihe PROTECT SRB-E ist, dass mit jeder Basisausführung aufgrund der Multifunktionalität gleich mehrere Dutzend bestehender SRB-Bausteine ersetzt werden können. mehr…



Interview

Vom Komponentenhersteller zum System- und Lösungsanbieter

Die Schmersal Gruppe, die zu den Weltmarktführern im Bereich der Maschinensicherheit gehört, feierte 2015 ihr 70-jähriges Jubiläum. Philip Schmersal, geschäftsführender Gesellschafter in dritter Familiengeneration, erläutert im Interview mit der Zeitschrift „GIT Sicherheit + Management“ die Strategie des Unternehmens, die neuen Geschäftsfelder und die aktuellen Trends im Markt der Maschinensicherheit. mehr…



Social Media

Die Schmersal Gruppe in den Sozialen Medien

Während der SPS IPC Drives 2015 hat Schmersal auf seiner LinkedIn-Seite täglich live vom Messestand berichtet. Ein Videofilm mit Impressionen vom SPS-Messestand, Video-Interviews mit Schmersal-Managern über unsere Produktneuheiten, Animationen, die die Funktionsweisen unserer Innovationen anschaulich darstellen – all das finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Schmersal. Wenn Sie über Neuigkeiten aus unserem Unternehmen auf dem Laufenden bleiben wollen, folgen Sie uns auf:

          


Impressum


Verantwortlicher Herausgeber

K.A. Schmersal GmbH & Co. KG
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
Deutschland

Telefon: +49 202 6474-0
Telefax: +49 202 6474-100

Geschäftsführung: Dipl.-Ing. Heinz Schmersal, Dipl.-Wirt.-Ing. Philip Schmersal, Dipl.-Ing. (FH) Michael Mandel

Handelsregister beim Amtsgericht Wuppertal: HRA 23542
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 122 938 695
Persönlich haftende Gesellschafterin: Heinz Schmersal Verwaltungsgesellschaft mbH, Wuppertal, Amtsgericht Wuppertal HRB 9563

Redaktion: Sylvia Blömker, Uwe Franke

Wenn Sie den Newsletter ab sofort nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden Link: Abmelden