Sie befinden sich hier

Inhalt

13.05.2015

Jetzt anmelden: tec.nicum Seminare im Juni

Drei Schulungen für Maschinenhersteller und -betreiber in Bietigheim-Bissingen

Im Schmersal tec.nicum in Bietigheim-Bissingen finden im Juni 2015 drei Seminare statt:

Neu ist das Seminar zum Thema „Maschinenrichtlinie / Grundlagen der CE-Kennzeichnung“. Es vermittelt die Grundlagen, die für eine Umsetzung der Anforderungen der Maschinenrichtlinie (MRL) notwendig sind. Darüber hinaus informiert die Veranstaltung über die Voraussetzungen für eine vorschriftenkonforme CE-Kennzeichnung und gibt  Hinweise zu Betreiberpflichten beim Umbau und der Erweiterung von Maschinen.

Referenten: Dipl.-Ing. Rainer Wagner, Wagner-Ingenieure, Netphen, und Dipl.-Ing. (FH) Siegfried Wolf, Leiter tec.nicum bei Schmersal
Termin: 23. Juni 2015

„Sicherheitsgerichtetes Konstruieren im Maschinenbau, Risikobeurteilung und Grundsätze der Integration von Sicherheit“ lautet der Titel eines weiteren Seminars, das erläutert, wie das Ziel der inhärent sicheren Maschine ohne großen Kostenaufwand erreicht werden kann.

Referent: Dr.-Ing. Alfred Neudörfer, Akademischer Direktor (a.D.) und Dozent an der TU Darmstadt
Termin: 24. Juni 2015

Ebenfalls in Bietigheim findet das Seminar „Ergonomiegerechte(re) Gestaltung von Maschinen und Maschinensteuerungen“ statt. Es vermittelt viele praktische Tipps, wie ergonomische Aspekte während der Konstruktion von Maschinen berücksichtigt werden können.

Referent: Dr.-Ing. Alfred Neudörfer, Akademischer Direktor (a.D.) und Dozent an der TU Darmstadt
Termin: 25. Juni 2015

Weitere Informationen zu den Seminaren sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie unter: http://www.tecnicum.schmersal.com/seminare/

 

 

Kontextspalte

Das Schmersal tec.nicum in Bietigheim-Bissingen