Sie befinden sich hier

Inhalt

29.03.2016

Schmersal auf der Maschinensicherheitstagung in Dresden

Die Berufsgenossenschaft BG ETEM (Energie-Textil-Elektro-Medienerzeugnisse) veranstaltet vom 5. bis 6. April 2016 in Dresden die Maschinensicherheitstagung. Die Schmersal Gruppe beteiligt sich mit Exponaten und Informationsmaterial an der begleitenden Fachausstellung.  Themenschwerpunkte der Tagung sind die „Rechtsvorschriften für ein sicheres Bereitstellen und Betreiben von Maschinen und Anlagen“ sowie praktische Aspekte, die für das sichere Betreiben von Maschinen und Anlagen relevant sind (z.B. Not-Halt-Konzepte, Konzepte zur Manipulationsvermeidung, wesentliche Änderungen von Maschinen und Anlagen etc.) In den ergänzenden Workshops geht es um Sicherheitskonzepte für Maschinen, hydraulische und pneumatische Ausrüstungen an Maschinen sowie um sicherheitsrelevante Teile von Steuerungen. Schmersal präsentiert während der Tagung neueste sicherheitstechnische Lösungen wie etwa den AZM400 und den AZM 300 sowie die RFID-Sicherheitssensoren der Baureihe RSS und stellt eine Reihe von Informationsmaterialien über Systeme und Lösungen zur Maschinensicherheit zur Verfügung.

Die Tagung findet vom 5. bis 6. April 2016 im DGUV Congress- und Tagungszentrum der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Dresden statt.
Das vollständige Programm der Tagungen finden Sie unter diesem Link

Kontextspalte

Foto: DGUV