Sie befinden sich hier

Inhalt

20.04.2015

Uwe Wiemer erneut zum Lehrbeauftragten der Uni Wuppertal berufen

Schmersal-Manager hält Vorlesungen im Sommersemester 2015

Uwe Wiemer ist erneut zum Lehrbeauftragten der Bergischen Universität Wuppertal berufen worden. Der Diplom-Ingenieur, der als Chief Operating Officer einer  Tochtergesellschaft der Schmersal Gruppe tätig ist,  referiert in diesem Sommersemester über das Thema „Theorie der Risikobeurteilung“. Die Vorlesungen im  Fachbereich D / Abteilung Sicherheitstechnik finden komprimiert auf zwei Tage am 21. und 22. Juli 2015 statt. Dabei folgt auf die Theorie eine praktische Übung: Die Studierenden werden an den Maschinen im Wuppertal Produktionswerk von Schmersal eine Risikobeurteilung durchführen und im Nachgang diskutieren.

Bereits im Wintersemester 2014/2015 hatte Uwe Wiemer mehrere Vorlesungen an der Uni Wuppertal gehalten. Er gilt als ausgewiesener Experte auf seinem Fachgebiet und ist seit vielen Jahren gefragter Referent bei diversen Kongressen und Fachveranstaltungen der Industrie. Auch im eigenen Haus hat er als Leiter des Schulungszentrums  „tec.nicum“ und des Bereichs Wissensmanagement der Schmersal Gruppe den Wissenstransfer maßgeblich vorangetrieben.

 

 

Kontextspalte

Uwe Wiemer ist COO bei einer Tochtergesellschaft der Schmersal Gruppe