Sie befinden sich hier

Inhalt

05.06.2019

Sicherheitslichtgitter von Schmersal für den GIT Award 2020 nominiert

Jetzt abstimmen und Spiegelreflex-Kamera gewinnen!

Wuppertal, 5. Juni 2019. Das Lichtgitter SLC440/COM mit Bluetooth BLE von Schmersal wurde für den GIT SICHERHEIT AWARD 2020 nominiert. Die Jury, mit Vertretern von BHE, TÜV, VDMA, ZVEI und Anwendern, hat die jüngste Innovation von Schmersal ausgewählt – das Produkt nimmt jetzt als Finalist an der Abstimmung und Leserwahl zum nächsten GIT Award teil.

Bis 23. August 2019 können die Leser der Fachzeitschrift GIT Sicherheit & Management darüber abstimmen, welcher der Finalisten zum Sieger gekürt werden soll. Aber auch Kunden, Partner und sowie die Nutzer der Produkte aus ganz Europa sind stimmberechtigt.
Die Produkte mit den meisten Stimmen werden die jeweils ersten drei Sieger ihrer Kategorie. Schmersal ist in der Kategorie A, Sichere Automatisierung, nominiert.
Jeder, der bei der Wahl seine Stimme abgibt, kann eine Spiegelreflex-Kamera gewinnen, denn mit der Stimmabgabe nimmt der Stimmberechtigte automatisch an der Ziehung des Leserhauptpreises teil.

Sicherheitslichtgitter mit Bluetooth-Interface
Bei dem SLC440/COM mit Bluetooth BLE handelt es sich um ein optoelektronisches Sicherheitssystem, das dank eines Bluetooth-Interface alle Status- und Diagnosedaten über den Betriebszustand des Geräts auf Smartphones oder Tablets in Echtzeit zur Verfügung stellt. Zudem ermöglicht die Bluetooth-Schnittstelle eine einfache Inbetriebnahme per Smartphone oder Tablet durch die integrierte Einrichthilfe.

Abstimmung unter diesem Link

Dateianlagen:
 PM-LG_Bluetooth_GIT-Award-de.doc (220 KB )

Kontextspalte