Sichere Feldbox SFB-IOP für I/O-Gerät
Freie Verknüpfung unterschiedlicher Sicherheitsschaltgeräte
Kostengünstige und fehlersichere Installation
Integrierter Webserver zur Anzeige von Status- und Diagnosedaten

Sie befinden sich hier

Inhalt

Neue Safety Fieldbox von Schmersal

Sichere Feldbox mit PROFINET / PROFIsafe Feldbus-Interface. Simple Installationslösung für komplexe Maschinen

Auf der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg präsentiert die Schmersal Gruppe ihre neue Safety Fieldbox SFB-PN-IRT-8M12-IOP, die 2019 auf dem Markt verfügbar sein wird. Die sichere Feldbox für PROFIsafe / PROFINET-Systeme ist für die einfache Plug-and-Play-Installation von bis zu acht Sicherheitsschaltgeräten geeignet. Die universelle Geräteschnittstelle mit 8-poligem M12-Stecker ermöglicht den Anschluss eines breiten Spektrums diverser Sicherheitsschaltgeräte wie elektronische und elektromechanische Sicherheitszuhaltungen, Sensoren, Bedienfelder, Lichtvorhänge und Schalter. Selbst Sicherheitsschaltgeräte von Drittherstellern können problemlos per Adapter angeschlossen werden.

Für die Auswertung über die sichere PROFINET / PROFIsafe Feldbusschnittstelle werden die Signale der angeschlossenen Sicherheitsschaltgeräte an eine Sicherheitssteuerung übertragen. Bei PROFIsafe handelt es sich um die funktional sichere Erweiterung der Standardkommunikation per PROFINET. Die auf PROFIsafe basierende Kommunikation ist sicher gegenüber Veränderungen, Änderungen in der Telegrammreihenfolge, Übertragungsfehlern etc. Durch die parallele Übertragung der Sicherheitssignale wird die freie Verknüpfung der Sicherheitsschaltgeräte in der Sicherheitssteuerung ermöglicht. Darüber hinaus können die Geräteanschlüsse der Feldbox für den Anschluss verschiedener Geräte konfiguriert werden. Auf diese Weise ist die größtmögliche Flexibilität bei der Konzeption von Sicherheitslösungen sichergestellt. Weiters verfügen sämtliche Geräteanschlüsse über ein selbstrückstellendes Sicherungselement für den Leitungsschutz. Nachdem die Überlast an einem Anschluss beseitigt wurde, erfolgt die Zurückstellung des Sicherungselements nach einer kurzen Abkühlungsphase automatisch.

 

Vorzüge der sicheren Feldbox

„Es handelt sich bei der der sicheren Feldbox um eine kostengünstige und ebenso einfache Installationslösung, die zudem individuell konfigurierbare und äußerst flexible Lösungen für die Sicherheit komplexer Anlagen und Maschinen ermöglicht“, sagt Udo Weber, Produktmanager Sicherheitstechnik. „Darüber hinaus ist durch die zusätzliche Übertragung sämtlicher Diagnosesignale der verbundenen Geräte eine optimale Prozesstransparenz gegeben“.
Eine kurze Zusammenfassung der Vorteile der Safety Fieldbox: Sie ermöglicht als unkomplizierte Plug-and-Play-Lösung die schnelle Montage sowie die fehlersichere und kostengünstige Installation bei niedrigem Aufwand hinsichtlich der Verdrahtung.

 

 

Kontextspalte

Weitere Informationen

Download Produktbroschüre

Zum Onlinekatalog