Inhalt

Sicherheitsrelaisbausteine SRB-EXi

Die neuste Auflage der Sicherheitsrelaisbausteine SRB-EXi kombiniert funktionale Sicherheit, zuverlässige Signalverarbeitung und Sicherheitsfreigabe mit den Anforderungen aus dem Bereich Explosionsschutz. Sie überwacht die angeschlossene Sensorik, Not-Halt-Befehlsgeräte, Verriegelungseinrichtungen, Reset-Taster und Sicherheitssensoren mit der Zündschutzart Eigensicherheit „i“. Die Bausteine wurden auf Basis der ATEX-Richtlinie 94/9/EG sowie der europäischen Normen EN 60 079 ff. konzipiert. Die Überwachungsstromkreise EXi sind eigensicher und für Geräte der Kategorie 2GD bzw. 3G nach ATEX, IECEx und INMETRO ausgelegt. Entsprechend können Not-Halt-Befehlsgeräte sowie Schutztürüberwachungen in staub- und gasexplosionsgefährdeten Bereichen genutzt werden.

Sicherheitsrelaisbausteine SRB-EXi für verschiedene ATEX-Kategorien

PROTECT SRB 101EXI-1R
PROTECT SRB 101EXI-1R

Die Sensoren können in den Zonen 1 / 2 und 21 / 22 eingebaut bzw. installiert werden, die PROTECT SRB-EXi-Bausteine in einem geeigneten Schaltschrank in der Gas-Ex-Zone 2. Im Produktportfolio von Schmersal finden sich zwei Varianten der Sicherheitsrelais: einerseits der Baustein SRB 101Exi mit einem Sicherheitskontakt, andererseits die Version SRB 200Exi mit zwei Sicherheitskontakten. Beide Ausführungen dienen der Signalverarbeitung von NOT-HALT-Befehlsgeräten, Verriegelungseinrichtungen und weiteren Komponenten der Maschinensicherheit. Der Anwender hat sowohl beim Modell SRB 101Exi als auch bei SRB 200Exi die Wahl zwischen einer automatischen Reset-Funktion (Typenversion 1A) oder einem Reset mit Flankendetektion (1R).

Sicherheitsrelaisbausteine SRB-EXi vom zuverlässigen Partner der Maschinensicherheit

PROTECT SRB 200EXI-1A
PROTECT SRB 200EXI-1A

Neben den Sicherheitsrelaisbausteinen SRB-EXi finden sich im umfassenden Produktsortiment von Schmersal noch weitere Sicherheitsrelaisbausteine der Serie PROTECT SRB für die sichere Auswertung von Schaltsignalen. Signalgeber können z. B. NOT-HALT-Taster, elektromechanische Positionsschalter, Sicherheitsschalter, Sicherheitszuhaltungen an seitlich verschiebbaren, drehbaren oder abnehmbaren Schutzeinrichtungen sein. Auch für optoelektronische Schutzeinrichtungen (AODPs) stehen PROTECT SRB-Bausteine zur Verfügung.